Hier buchen
Arberland Bayerischer Wald
Mountainbiken am Großen Pfahl Mountainbiken am Großen Pfahl
Servus Dahoam
e-Bike auf dem Up Hill Flow - Bosch Performance Line e-Bike auf dem Up Hill Flow - Bosch Performance Line
Servus Dahoam
Mountainbike-Tour im ARBERLAND Mountainbike-Tour im ARBERLAND
Servus Dahoam
Gipfelglück mit dem Mountainbike im ARBERLAND Gipfelglück mit dem Mountainbike im ARBERLAND
Servus Dahoam
Kurvenreich durch den Bikepark mit dem Mountainbike Kurvenreich durch den Bikepark mit dem Mountainbike
Servus Dahoam
Scroll down

Arber-Radmarathon am 29. Juli 2018

Wie jedes Jahr ein absolutes Highlight!

Träumst du von steilen Anstiegen und legendären Strecken, die einem alles abverlangen? Von anspruchsvollen Trails in einer spektakulären Landschaft? Oder möchtest du einfach gemütlich durch schöne Dörfer entlang der Donau radeln und Landschaft und Leute kennenlernen? Dann ist für Dich der Arber Radmarathon genau das Richtige. Verschiedene Touren mit einer Gesamtlänge
von über 950 km warten auf Dich! Alle Strecken sind ausgeschildert und entlang der Strecke kannst Du Dich an den zahlreichen Verpflegungsstationen stärken.

Der höchste Berg im Bayerischen Wald - der Große Arber - bleibt das Ziel. Damals begann es mit nur einer Strecke (220 km/3000 Hm) und nur wenigen Mutigen (ca. 100 Fahrer). Dieses Jahr findet der Arber-Radmarathon bereits zum 34. Mal statt.

Die klassischen Strecken

Große Arberrunde (A) 250 km - 3.750 hm
Kleine Arberrunde (B) 170 km - 2.400 hm
Bayerwaldrunde (C) 125 km - 1.400 hm
Panoramarunde (D) 100 km - 900 hm
Continental Familienrunde (E) 56 km - flach

Immer beliebter werden auch die Mountainbike Strecken, hier könnt Ihr Euch entscheiden zwischen

Regentalrunde (F) 106 km - 2050 hm
Süssenbachrunde (G) 84 km - 1.600 hm
Altenthannrunde (H) 61 km - 950 hm

Von Regensburg in den Bayerischen Wald - Start des Arber Radmarathons ist in der oberpfälzischen Hauptstadt Regensburg, Ziel ist der Große Arber im Bayerischen Wald.

Ein mächtiger Berg, rauschende Bäche, urwüchsige Täler, authentische Dörfer und eine pulsierende Stadt: Im munteren Auf und Ab ein Vergnügen für jeden Radfahrer. Der Arber Radmarathon führt von Regensburg durch die Hügellandschaft des Bayerischen Waldes entlang der deutschtschechischen Grenze in Bayerisch Eisenstein. Der Aufstieg zum Arber gilt als „piéce de résistance“. Oben angekommen, beginnt eine Höhenstraße, die mit Ausblicken über den Bayerischen Wald begeistert. Was den Teilnehmer dann erwartet sind rasante Speedstrecken und kurvenreiche Abfahrten.

Alle Strecken sind ausgeschildert und entlang der Strecke kann man sich an den zahlreichen Verpflegungsstationen stärken.

Die Online-Anmeldung ist unter diesem Link möglich: www.arberradmarathon.de

Anmeldeschluss (online) 15.07.2018. Nach diesem Termin sind keine Onlineanmeldungen mehr möglich.

Flyer Arber-Radmarathon 2018

Informationen und Anmeldung für Teilnehmer:
Veloclub Ratisbona e. V.
Ziegetsdorferstraße 46a, 93051 Regensburg
Tel. +49 941/54982, Fax +49 941/567031
www.arberradmarathon.de