Karte

Tourensteckbrief: Hochschachten Tour Nr. 6

Stammdaten der Tour:

Frauenau

Schwer

03:00 h

34.6 km

765 hm

1109 m

609 m

Traumtour

Weitere Informationen:

Schwer

Schwer

Einkehrmöglichkeit

Rundweg

Action und Fun-Biker

Halbtages-Tour

Schwarze Touren

Sport-Biker

Tourtipp

Beste Jahreszeit:

 




Tourbeschreibung

Frauenau , Glasmuseum Frauenau

Die reizvolle, waldreiche Hochschachtentour startet am Parkplatz des Glasmuseums Frauenau. Den Ort Richtung Zwiesel bis zur rechtsabbiegenden Straße nach Oberfrauenau durchfahren. Ein Anstieg führt nach Oberfrauenau und weiter entlang des Triftkanals auf einer Forststraße hinauf zur Trinkwassertalsperre. Nach Erreichen der Dammkrone bieten die ersten Meter auf Schotter entlang des rechten Ufers eine erste Erholungsphase. Am Ende der Talsperre und nach Überquerung des Kleinen Regens folgt ein langer, gleichmäßiger Anstieg bis zum Hochschachten. Man spürt die fast 300 Höhenmeter gewaltig in den Beinen. Dafür entschädigen die einzigartige Atmosphäre der früheren Viehweiden, bizarre Baumriesen und ein schöner Ausblick auf die Landschaft. Vom Hochschachten geht es weiter auf der gleichnamigen Forststraße hinab in Richtung Wiesfleckschachten. Diesen in einem südlichen Bogen umfahren. Es schließt sich ein weiterer Anstieg zum höchsten Punkt der Tour, zwischen Steinschachten und Kiesruck, an. Von hier aus wird man mit einem langen „Forststraßen-Downhill“ nach Buchenau für die vielen Höhenmeter belohnt. An der Kirche vorbei, geht es weiter wieder hinauf zur Trinkwassertalsperre. Jetzt heißt es den Ausblick genießen und auf Asphalt entspannt zum Ausgangspunkt rollen.



Weitere Informationen:
http://https://mountainbiken.arberland-bayerischer-wald.de/

Die Verwendung der Daten hat eigenverantwortlich zu erfolgen. Vor dem Start der Tour sind die örtlichen Gegebenheiten wie Pistensperrungen, Lawinensituation und weitere Faktoren zu beachten. Den Anweisungen von Personal vor Ort ist unbedingt Folge zu leisten.

Die Daten dürfen zum privaten Gebrauch verwendet und weitergegeben werden. Die Daten sind urheberrechtlich geschützt. Es ist nicht gestattet, die Daten auf kommerziell betriebenen Webseiten oder Tauschplattformen anzubieten noch daraus kommerzielle Produkte zu entwickeln.



Datenquelle

Auftraggeber dieser Tour: