Hier buchen
Arberland Bayerischer Wald
Mountainbiken mit Ausblicken
Service von A bis Z am Mountainbike
Mountainbike-Tourenbuch & e-Bike Broschüre
Hüttenbrotzeit auf der Chamer Hütte, Kleiner Arber
Scroll down

Gesperrte Rad- und Mountainbike-Strecken

Aktueller stand der Wegsperrungen und -behinderungen

Informationen über Holzfällarbeiten oder die Brutzeit der Wanderfalken. Umleitungen die durch Sturm oder Orkanschäden nötig werden, Tourensperrungen wegen Veranstaltungen - der Mountainbiker und Radfahrer im ARBERLAND wird immer aktuell informiert.

  • Radwege am Falkenstein gesperrt
    Grund ist der Schwerlastverkehr aufgrund des Neubaus des Schutzhauses. Bitte beachten: Um auf die gesperrten Wege aufmerksam zu machen, wurden an den Radwegen rund um den Falkenstein Schilder aufgestellt. Aufgrund der Arbeiten zum Neubau des Falkensteinschutzhauses werden bis auf Weiteres unter der Woche die Radwege rund um den Falkenstein gesperrt. Derzeit ist in diesem Bereich Schwerlastverkehr unterwegs, um Unfälle mit Baumaschinen und Lastwagen zu vermeiden, werden die Radfahrer daher zu ihrer eigenen Sicherheit gebeten, die Sperrung zu beachten. Auch an den Wochenenden wird um erhöhte Vorsicht gebeten, da die Radwege durch den Baustellenverkehr beeinträchtigt sein können. Die Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald und der Bayerische Wald-Verein bitten um Verständnis für die Sperrung.
  • In Drachselsried im Bereich Schareben kommt es in den nächsten Wochen zu Straßensperrungen wegen der Verlegung von Rohrdurchlässen. Aktuell wird an der Herrenholzstraße gearbeitet, auf der zum Teil der Radweg „Drachselsrieder Höhenrunde“ (38 rot) verläuft.
  • Scheuereck. Der Weg durch das Hirschgehege Scheuereck des Nationalparks Bayerischer Wald wird ab Samstag, 15. September 2018 bis 01. Mai 2019 geschlossen. Der Grund ist die Hirschbrunft und der anschließende Winterbetrieb. Besucher können das Rotwild in dem Gehege dennoch beobachten. Die Aussichtsplattformen oben an der Straße und unten bei der Futterhütte sind geöffnet.
  • Bodenmais, 11.10.2018
    Im gesamten Staatswald zwischen Bodenmais und Schareben kann es aufgrund von Käferholzaufarbeitung in den nächsten zwei Wochen noch zu  kurzfristigen  Sperrungen von Straßen und/oder Rad-, Wanderwegen kommen.

Das könnte Sie auch interessieren