Hier buchen
Arberland Bayerischer Wald
Mountainbiken am Großen Pfahl Mountainbiken am Großen Pfahl
Servus Dahoam
e-Bike auf dem Up Hill Flow - Bosch Performance Line e-Bike auf dem Up Hill Flow - Bosch Performance Line
Servus Dahoam
Mountainbike-Tour im ARBERLAND Mountainbike-Tour im ARBERLAND
Servus Dahoam
Gipfelglück mit dem Mountainbike im ARBERLAND Gipfelglück mit dem Mountainbike im ARBERLAND
Servus Dahoam
Kurvenreich durch den Bikepark mit dem Mountainbike Kurvenreich durch den Bikepark mit dem Mountainbike
Servus Dahoam
Scroll down

Outdoor-Abenteuer Trans Bayerwald

Trans Bayerwald bedeutet für den Biker Erlebnis, Abenteuer, Natur
Die Trans Bayerwald ist neben dem Goldsteig das große Outdoor-Abenteuer dieser Region. Sie ist ein
Netzwerk aus Mountainbike-Etappenrouten durch den Bayerischen Wald. Ihr Hauptbestandteil sind
zwei 7-Tages-Etappen mit einer Gesamtlänge von ca. 700 km.
Zukünftig wird es auch thematische Kurztouren geben.

Auf zwei spannenden und erlebnisreichen 7-Tages-Etappentouren kann man den Bayerischen Wald mit dem Mountainbike erfahren.
Die Etappen sind fordernd wie eine Transalp, mindestens ebenso erlebnisreich und führen durch die schönsten Gegenden von Klein-Kanada, wie der Bayerische Wald gern genannt wird. Die Hot-Spots wie der MTB Zone Bikepark Geißkopf oder das MTB-Paradies Sankt Englmar finden sich natürlich ebenso auf der Tour, wie der Nationalpark Bayerischer Wald, zahlreiche Hütten in den Höhenlagen und die Mountainbiketouren rund um den Hohenbogen.

Etappen Südroute

 

  • Furth im Wald - Rötz I 49 km, 1.000 hm
  • Rötz - Stamsried I 37 km, 900 hm
  • Falkenstein - Sankt Englmar I 42 km, 1.500 hm
  • Sankt Englmar - Bischofsmais I 57 km, 1.800 hm
  • Bischofsmais - Eging am See I 64 km, 1.500 hm
  • Eging am See - Passau I 36 km, 700 hm

    Trans Bayerwald Südroute Gesamt im Tourenplaner.

 

Etappen Nordroute

  • Passau - Wegscheid I 45 km, 900 hm
  • Wegscheid - Waldkirchen I 45 km, 950 hm
  • Waldkirchen - Mitterfirmiansreut I 63 km, 1.800 hm
  • Mitterfirmiansreut - Spiegelau I 55 km, 1.100 hm
  • Spiegelau - Bayerisch Eisenstein/Zwieslerwaldhaus I 45 km, 1.000 hm
  • Bayerisch Eisenstein/Zwieslerwaldhaus - Lam I 65 km, 1.600 hm
  • Lam - Furth im Wald I 43 km, 1.100 hm

    Trans Bayerwald Nordroute Gesamt im Tourenplaner.

 

Trans Bayerwald Pionier

Im Frühjahr 2018 wird die Trans Bayerwald noch nicht ausgeschildert sein. Trotzdem wollen wir den
Mountainbikern die Möglichkeit geben, die Trans Bayerwald zu befahren - mit reduziertem Service,
mit weniger Inszenierung, dafür mit mehr Abenteuer.
Ausgestattet mit einer Karte, einem Tagebuch und den GPS-Daten erkundet der Pionier auf eigene Faust die Routen der Trans Bayerwald und ihre Geschichten.
Auf der Website Bayerischer Wald wird es eine spezielle Pionier-Liste geben, auf der die Leistung der Abenteurer und ihre Geschichten gewürdigt werden. Uns interessieren natürlich die Erfahrungen der Mountainbiker.
Wie lange ist man unterwegs, reichen 7 Tage für eine Route aus oder ist die Strecke sogar zu lange geplant?
Stimmen die Daten hinsichtlich Höhenmeter mit den kommunizierten überein?
Sind die Wege abwechslungsreich?
Welche guten oder auch weniger guten Erlebnisse wurden unterwegs gemacht.

Ablauf Trans Bayerwald - Pionier

  1. Auf Homepage des Bayerischen Waldes finden sich ab Mitte April Informationen zur Trans
    Bayerwald. Hier kann man auch das Starterpaket (Reisetagebuch mit Stempelkarte, Karte,
    Button, Infos zu Anreise, Unterkünfte usw.) bestellen.
  2. Mountainbiker fährt die Trans Bayerwald und lässt sich von den Gastgebern oder in der
    Touristinfo seine Tagesetappen im Stempelheft abstempeln.
  3. Mountainbiker beendet die Trans Bayerwald und schickt ein Foto seines Stempelheftes, ein
    paar Fotos und seine Erfahrungen an info@trans-bayerwald.de.
  4. Mountainbiker erhält eine Urkunde und nimmt automatisch am Gewinnspiel teil. Zu
    gewinnen gibt es ein Wochenende im Bayerischen Wald.
Förderhinweis Trans Bayerwald

 

Tourismusverband Ostbayern e. V.
Im Gewerbepark D04, 93059 Regensburg
Daniela Schilling
Tel.: +49 941/58539-29
info@trans-bayerwald.de
www.bayerischer-wald.de

oder

Ostbayern Tourismusmarketing GmbH
Gudrun Wandtner
Tel.: +49 941/58539-20